Archiv Infopool Stadtentwicklung

 

Teilrückbau Friedrich-Engels-Straße/August-Bebel-Straße

Teilrückbau Friedrich-Engels-Straße / August-Bebel-Straße (Stadt Lübbenau/Spreewald)

Aufwertung des Wohnstandortes und Umbau zu Einzel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern






Thema:

Stadtumbau

Art:
Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:
Großwohnsiedlung

Maßnahmetyp:
Rückbau

Stadt / Gemeinde / Räumlicher Bezug:
Lübbenau/Spreewald



Fotogalerie Lübbenau/Spreewald - Teilrückbau Friedrich-Engels-Straße/August-Bebel-Straße 



Zielsetzung

  • Aufwertung der Innenstadt
  • nachfragegerechte, eigentumsbildende Gebäudestruktur
  • Schaffung von Anreizen, besonders für Familien, in der Stadt wohnen zu bleiben


Projektbeschreibung

  • Aufgrund der enorm hohen Leerstandsquote in der innerstädtischen Großsiedlung Neustadt-Lübbenau wurden 2005 entsprechend des Stadtumbaukonzeptes Teilrückbauten vorgenommen. Aus den viergeschossigen Plattenbauzeilen in der Friedrich-Engels-Str. / August-Bebel-Str. sind attraktive zweigeschossige Stadtvillen, Einfamilien- bzw. Reihenhäuser entstanden, die den Standards des generationenübergreifenden Wohnens entsprechen. Für die verschiedenartigen Gebäude bestand große Nachfrage und schon während der Planungen war bereits etwa die Hälfte der Häuser verkauft.
    Schrittweise erfolgte der Abbruch der oberen Etagen, teilweise auch der vollständige Abbruch von ganzen Mittelsegmenten sowie die anschließende Errichtung der neuen Dächer aus Titanzink. Jedes Haus wurde nach den Vorstellungen der Besitzer individuell gestaltet und bietet unterschiedliche Grundrissvarianten. Zu jeder Wohnung zählen auch jeweils ein PKW-Stellplatz und ein kleiner Garten. Die Eigenheime haben Wohnflächen von 103 m² bis 127 m²  und kosten je nach Größe zwischen 139.000 € und 169.000 €.
    Durch den Teilabriss der neu integrierten Wohnformen wurde städtebaulich ein angemessener Übergang zwischen den viergeschossigen Plattenbauten und den angrenzenden Einfamilienhäusern geschaffen. Besonders attraktiv für junge Familien sind die sozialen Einrichtungen sowie Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. 

    Die finanzielle Unterstützung der Vorhaben erfolgte über das Förderprogramm „Stadtumbau Ost" Teilprogramme Rückbau und Aufwertung.


Umsetzungszeitraum

  • Juli 2006 – August 2008


Ansprechpartner (vor Ort)

  • WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH
    Alexander-von-Humboldt-Str. 1
    03222 Lübbenau/Spreewald
    Tel.: 03542 8981-89
    Fax: 03542 8981-77
    E-Mail: gf@wis-spreewald.de

  • Stadtverwaltung Lübbenau - Planungsamt
    Kirchplatz 1
    03222 Lübbenau (Spreewald)
    Tel.: 03542 8540-1 
    Fax: 03542 8550-1
    E-Mail: planung@luebbenau-spreewald.de



Weiterführende Quellen


     

    zurück zur Auswahl