Archiv Infopool Stadtentwicklung

 

Altersgerechtes Wohnen im Zentrum - Unabhängiges Wohnen bis ins hohe Alter

Hennigsdorf: Altersgerechtes Wohnen im Zentrum (copyright: Wohnungsgenossenschaft „Einheit“ Hennigsdorf eG; 2012)


 






Thema:
Barrierefreiheit

Art:
Bauliche Maßnahme

Gebietstyp:
Innenstadt

Maßnahmetyp:
Wohnen

Stadt / Gemeinde / Räumlicher Bezug:
Hennigsdorf

Fotogalerie Hennigsdorf Altersgerechtes Wohnen im Zentrum

Zielsetzung:

  • Senioren ermöglichen, so lange wie möglich in ihrer angestammten Umgebung zu wohnen


Projektbeschreibung:

  • Beim Neubau einer Wohnanlage mit 59 Wohneinheiten sind alle Wohnungen sowie die Aufzüge barrierefrei zugänglich und die Bäder behindertengerecht ausgestattet worden. Die begrünten Innenhöfe sind vom Erdgeschoss aus über Terrassen erreichbar und somit auch für Menschen mit Behinderung zugänglich. Außer den Wohnungen hat die Wohnungsgenossenschaft (WGH) in den Neubau eine Gewerbeeinheit integriert und diese an den Hennigsdorfer Pflegedienst vermietet. So ist es Senioren möglich bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu führen und gleichzeitigjederzeit auf Unterstützungsangebote in der unmittelbaren Nähe zurückgreifen zu können. Das Projekt wurde mit dem Gütesiegel „GEWOHNT GUT“ ausgezeichnet.


Umsetzungszeitraum:

  • 2004


Finanzierung:

  • Gesamtkosten: 7,5 Mio. Euro
  • private Investition

Ansprechpartner / lokale Akteure:

  • Wohnungsgenossenschaft "Einheit" Hennigsdorf eG
    Parkstraße 60
    16761 Hennigsdorf
    Telefon: 03302 8091-0
    Telefax: 03302 8091-20
    E-Mail:wgh@wg-hennigsdorf.de
    Internet: http://www.wg-hennigsdorf.de/


 
Weiterführende Quellen:


 

zurück zur Auswahl