Stadtumbaumonitoring - aktueller Stand


Erfassungsdatei Berichtsjahr 2017

In Abstimmung mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat das LBV die Erfassungsdatei für das Stadtumbaumonitoring für das Berichtsjahr 2017 angepasst. Inhaltliche Veränderungen bei der Datenerfassung gibt es gegenüber dem vorhergehenden Berichtsjahr nicht. Bei der Plausibilitätkontrolle wurde die Position „Schätzung des Neubauvolumens“ neu aufgenommen. Den Monitoringgemeinden werden die Dateien wie gewohnt digital zugesandt. Rücksendetermin der ausgefüllten Erfassungsdatei durch die Monitoringgemeinden ist der 02.07.2018.
 



Erfassungsdatei - Berichtsjahr 2017 (März 2018) (PDF) 


Monitoringbericht 2017

Seit 2005 verfolgt das Landesamt für Bauen und Verkehr die Entwicklung von ausgewählten Städten und Gemeinden des Landes Brandenburg im Programm Stadtumbau Ost. Der im Rahmen des Stadtumbaumonitorings erarbeitete elfte jährliche Bericht dokumentiert den aktuellen Stand und die Perspektiven des Stadtumbaus in 34 der 52 Gemeinden, die in der Förderperiode bis 2016 bisher in das Programm aufgenommen wurden.

Im Zeitraum 2002 bis 2015 bewirkte der Rückbau von 63.400 Wohnungen in den Monitoringgemeinden einen Rückgang des Leerstands um fast 30.000 Wohnungen. Trotz der seit 2004 rückläufigen Rückbauaktivitäten konnte die Leerstandsquote anhaltend von im Durchschnitt 14,0 % (2001/02) auf 8,8 % (2015) gesenkt werden. Der Wohnungsabgang erfolgte dabei zu 56 % in Beobachtungsgebieten in Randlage. Den Schwerpunkt bilden auch weiterhin die Siedlungen des DDR-Wohnungsbaus, wo 82 % des Wohnungsabgangs realisiert wurden.

Monitoringbericht 2017  - Berichtsjahr 2015 (Mai 2017) (PDF)




Ansprechpartner


Ullrich Jäger (Dez. 31)
Tel.: 03342 4266-3101
Fax: 03342 4266-7615
E-Mail: Ullrich.Jaeger@
LBV.Brandenburg.de


LBV-Standort Frankfurt (Oder) 
Müllroser Chaussee 51
15236 Frankfurt (Oder)

Karten zum Stadtumbau

 

Alle Karten verweisen auf den online Strukturatlas Land Brandenburg des LBV.


Alle Arbeitsergebnisse zum Stadtumbaumonitoring auf einen Blick

 

Probleme beim Öffnen einer PDF-Datei?

Nutzen Sie zum Öffnen der Datei die aktuelle Version eines PDF-Readers. Sollte es beim Öffnen der PDF-Datei Schwierigkeiten geben, können Sie mit der rechten Maus-Taste "Ziel speichern unter..." wählen.