Zuständigkeiten

  • Erteilung von Genehmigungen der Hafenordnungen
    gemäß § 46 BbgWG i.V.m. § 7 LHafenV und § 4 LHafenV  mehr

  • Erteilung von Genehmigungen zur Freigabe des Hafens oder von Teilen des Hafens für den Umschlag wassergefährdender Stoffe oder gefährlicher Güter
    gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) i.V.m. § 4 LHafenV  mehr

  • Überwachung von gefährlichen Gütern während ihrer Ortsveränderung innerhalb der Häfen, Lade- und Löschplätze
    gemäß § 9 Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG)

  • Genehmigung von Zulassungen, Ausnahmen, Anerkennung von Sachverständigen
    gemäß § 16 (3) Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)

  • Erteilung von Genehmigungen für Veranstaltungen im Hafen (Korsofahrten, Feuerwerk, Wettfahrten)
    gemäß § 9 LHafenV  mehr

  • Erteilung von Genehmigungen zur zeitweiligen Befreiung der Hafenbetreiber von einzelnen Vorschriften der LHafenV
    gemäß § 5 LHafenV   mehr

  • Entgegennahme von Anzeigen und Anweisung von Sofortmaßnahmen bei Eintritt von Gefahren (z.B. Austritt wassergefährdender Stoffe, Freiwerden gefährlicher Güter, Sinken eines Fahrzeuges)
    gemäß § 10, § 13 und § 38 LHafenV

  • Zulassung von Liegestellen zum Begasen von Wasserfahrzeugen und deren Ladung zum Zwecke der Schädlingsbekämpfung
    gemäß § 11 LHafenV   mehr

  • Erteilung von Genehmigungen für die Erlaubnis von Reparaturarbeiten
    gemäß § 14 LHafenV   mehr

  • Anerkennung der Sachverständigen
    gemäß § 16 (3) Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)

  • Zulassung von entsprechenden Lade- und Löschstellen für den Umschlag gefährlicher Güter
    gemäß § 16 (4) (7) Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)  
    und ADN 7.1.4.7 mehr

  • Zulassung von Entgasungsplätzen für leere Ladetanks
    gemäß § 16 (7) Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
    und Punkt 7.2.3.7.1 ADN   mehr

  • Zulassung für die Reinigung von Tankschiffen durch sachkundige Personen oder Firmen
    gemäß § 16 (7) Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
    und Punkt 7.2.3.7.1 ADN

  • Erteilung einer Erlaubnis zum Laden, Löschen und Leichtern außerhalb der Häfen und Umschlagstellen auf schiffbaren Landesgewässern
    gemäß § 57 Landesschifffahrtsverordnung (LSchiffV)   mehr

  • Feststellung der Vergleichbarkeit und Gleichwertigkeit von ausländischen Befähigungszeugnissen
    gemäß § 9 LSchiffV   mehr

  • Abnahme von Prüfungen zum Erwerb der Fahrerlaubnis
    gemäß § 13 LSchiffV   mehr

  • Ausgabe von Schifferdienstbüchern
    gemäß § 39 LSchiffV   mehr

  • Festlegung der Mindestbesatzung
    gemäß § 39 LSchiffV

  • Technische Untersuchung von Fahrzeugen
    gemäß § 40 LSchiffV   mehr

  • Erteilung von Anordnungen vorübergehender Art auf dem Gebiet der Schifffahrt und Schifffahrtstechnik
    gemäß § 56 Abs. 1 LSchiffV

  • Genehmigung von abweichenden Fahrgeschwindigkeiten
    gemäß § 45 i.V.m. § 48 LSchiffV  mehr

  • Genehmigung von Gefahrguttransporten
    gemäß § 60 Abs. 2 LSchiffV   mehr

  • Festlegung der verkehrsgerechten Beschilderung und Betonnung
    gemäß § 63 LSchiffV

  • Genehmigung von Wasserskistrecken
    gemäß § 68 LSchiffV  mehr

  • Sperrung schiffbarer Landesgewässer
    gemäß § 75 LSchiffV  mehr

  • Genehmigung zum Befahren der Lausitzer Neiße
    gemäß § 78 LSchiffV mehr

  • Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Bereich der Binnenschifffahrt
    gemäß OWi-Bin SchZVO vom 17.03.1998, § 89 LSchiffV, § 41 LHafenV


Quellen:

Brandenburgisches Wassergesetz (BbgWG) - vom 8. Dezember 2004 (GVBl. I Seite 50)
Landeshafenverordnung (LHafenV) - vom 18. April 1997 (GVBl. II Seite 306)
Landesschifffahrtsverordnung (LSchiffV) - vom 25. April 2005 (GVBl. II Seite 165)