Verkehrslandeplatz Cottbus / Drewitz

 
  • ICAO-Kennung:
    EDCD

  • ICAO - Bezugscode:
    4 C

  • Art Bauschutzbereich:
    BB-A

  • Zugelassene Luftfahrzeugarten:
    30 t propellergetriebene Flugzeuge (höchstzulässige Startmasse), 20 t strahlgetriebene Flugzeuge (höchstzulässige Startmasse), Hubschrauber, selbststartende Motorsegler, Segelflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Freiballone, Luftschiffe, Fallschirmsprung
     
  • Zugelassener Betrieb:
    VFR / IFR jeweils Tag und Nacht
     
  • Genehmigungsinhaber: 
    Flughafen Süd-Brandenburg Cottbus GmbH
     
  • Adresse
    03197 Jänschwalde / Ost
    Flugplatz


(Stand: 01/2018)


Externer Link

Homepage

http://www.flugplatz-drewitz.de/