Verkehrslandeplatz Neuhausen

 
  • ICAO - Kennung:
    EDAP

  • ICAO - Bezugscode:
    1B

  • Art Bauschutzbereich:
    § 17 LuftVG

  • Zugelassene Luftfahrzeugarten:
    max. 5,7 t (Gewichtsangabe für Flugzeuge: hier höchstzulässige Startmasse), Hubschrauber 5,7 t, Motorsegler, Segelflugzeuge, Luftsportgeräte, Ultraleichtflugzeuge, Fallschirmsprung, Freiballone, Luftschiffe

  • Zugelassener Betrieb:
    VFR Tag

  • Genehmigungsinhaber:
    Flugplatzgesellschaft Cottbus-Neuhausen mbH
    Am Flugplatz 3
    03058 Neuhausen


(Stand: 07/2017)

 


Externer Link

Homepage:


www.flughafen-cottbus.de/